Skip to main content

Aktivitäten und Engagement.

Unsere Angebote und Projekte sind vielseitig und überraschen immer wieder auf’s Neue.

2019, das Jahr der Jubiläen!

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtekonvention und des 40-jährigen Jubiläums des Kinderschutzbundes, Ortsverein Herford e.V., präsentieren wir uns in diesem Jahr wieder mit tollen Aktionen.
Freuen Sie sich in Kürze auf weitere Details!

Spiel und Spaß für die Kinder der Lernförderungsgruppen - das Springolino lud ein

Auch in diesem Jahr freuten sich die Kinder der Lernförderungsgruppen des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) Ortsverein Herford über eine Einladung ins Springolino. Statt Hausaufgaben zu erledigen, Lesen zu üben und Vokabeln zu lernen, waren am letzten Tag vor den Zeugnissen Spielen, Toben und Spaß haben angesagt. 18 Kinder nahmen die Einladung an und waren begeistert!

Herrn Thomas Weber, Geschäftsführer des Springolinos, und seinem Team danken wir ganz herzlich für diesen tollen Nachmittag.

Herzlichen Dank an den Rewe in Herringhausen

Seit mehr als einem Jahr hat uns der Rewe in Herringhausen mit Obst und Gemüse für die Kinder der Lernförderungsgruppen unterstützt.
Im letzten Herbst wechselte dann der Inhaber und firmiert nun unter REWE Fenzile Temin-Kiy oHG.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Termin-Kiy die tolle Zusammenarbeit noch weiter ausbauen konnten. Neben den Obst- und Gemüsespenden kommen nun auch die von Kunden gespendeten Getränkeflaschen-Pfandbons dem Kinderschutzbund Herford zugute. Dafür sagen wir ganz herzlich DANKE!

Großzügige Spende von SP_Data ermöglicht neue EDV-Ausstattung für die Lernförderungsgruppen

Seit drei Jahrzehnten zählt SP_Data in Herford zu den führenden Softwarehäusern für Human Ressources Management in Deutschland. Bei der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung immer einen Schritt voraus zu sein, die Kunden frühzeitig mit innovativen Lösungen zu bedienen und gleichzeitig für Beständigkeit und Verlässlichkeit zu stehen, macht den langjährigen Erfolg von SP_Data aus.

Dank der großzügigen Spende konnten ein neuer Farbdrucker sowie zwei Tablets für die Lernförderungsgruppen gekauft werden. Themen rund um die Digitalisierung können den Kindern somit vermittelt werden. Dafür sagen wir ganz herzlich DANKE!


Was wir im letzten Jahr realisieren konnten, erscheint im März im neuen Jahresbericht!