Skip to main content

Aktivitäten und Engagement.

Unsere Angebote und Projekte sind vielseitig und überraschen immer wieder auf’s Neue.

Ausbildung zum/zur Telefonberater*in bei „Nummer gegen Kummer“

Haben Sie Interesse, sich ehrenamtlich als Telefonberater*in beim Kinder- und Jugendtelefon "Nummer gegen Kummer" zu engagieren?
Wir starten am 27. Februar per Zoom einen neuen Ausbildungskurs.

Hintergrundinformationen zu Ausbildungsinhalten, Terminen und Anmeldemöglichkeit finden sie hier.

Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.

Starke Eltern - Starke Kinder®

Elternkurse

Ein Kurs für Mütter und Väter, die mehr Freude und zugleich mehr Sicherheit in der Erziehung ihrer Kinder erreichen möchten.

Der nächste Elternkurs findet statt vom 16. September 2021 bis zum 18. November 2021, 8 Termine jeweils donnerstags von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr mit Pause in den Herbstferien.
Kursgebühr 60,- Euro

Mehr zum Thema finden Sie hier.

Erfolgreich Schwimmen gelernt!

Schwimmen befähigt Kinder zum Überleben.
Ertrinken ist noch immer die zweithäufigste Unfalltodesursache bei Kindern. Und fast 60 % der Zehnjährigen in Deutschland können nicht sicher schwimmen.

Ganz besonders gefreut haben wir uns, dass wir in den Herbstferien mit Unterstützung des H2O dort einen Schwimmkurs durchführen konnten. Im Team mit einer Schwimmlehrerin und einem Schwimmlehrer sowie Kathrin Bunte und Christine Tscharniel vom Kinderschutzbund Herford haben sich Kinder unserer Lernförderung ins Wasser gewagt. Hoch motiviert und mit viel Spaß haben diese Kids Schwimmen gelernt.

Kinderschutzbund Herford wählt neuen Vorstand

Die Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes Herford wählte am 29.09.2020 einen neuen Vorstand für zwei Amtsjahre. So wurde Manuela Beiter zur ersten Vorsitzenden gewählt. Manuela Beiter ist seit 2016 im Kinderschutzbund aktiv, engagierte sich zunächst in der Lernförderung und ist seit 2018 im Vorstand für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Ihr zur Seite stehen Heike Siekmann-Tiemann als erste stellvertretende Vorsitzende, Ulrike Kleineberg nun als zweite stellvertretende Vorsitzende, Claudia Sandmann als Schriftführerin und Helmut Beversdorff als Beisitzer. Reiner Gerkensmeier gehört dem Vorstand zum ersten Mal an, übernimmt das Amt des Schatzmeisters und freut sich darauf, seine Erfahrungen einzubringen.

v. l. n. r.: Helmut Bewersdorff, Heike Siekmann-Tiemann, Manuela Beiter, Ulrike Kleineberg, Reiner Gerkensmeier (Claudia Sandmann fehlt auf dem Foto).

dm-drogerie zeigt Herz und wir sind mit dabei!

Aktion am 28.09.2020

Bei der Aktion „Herz zeigen!“ von dm-drogerie markt stellte der dm-Markt am Montag, 28.09.2020 in Herford am Alten Markt uns als Spendenpartner vor. Dafür, dass uns viele ihr Herz gespendet haben und wir somit einen Scheck von über 670,- Euro erhalten haben, sagen wir HERZLICHEN DANK.

Kinder sind unantastbar:

Jürgen von der Lippe, Dietmar Bär, ChrisTine Urspruch und viele andere Prominente unterstützen die Kinderschutzbund-Kampagne gegen sexualisierte Gewalt.

Wir freuen uns, dass Jürgen Escher, Fotograf und Fotojournalist aus Herford, sich ebenfalls für diese Kampagne engagiert.

Die zahlreichen Fälle brutaler sexualisierter Gewalt in der letzten Zeit machen uns fassungslos. Deshalb befürworten wir die Kampagne ´Kinder sind unantastbar` und setzen ein deutliches Zeichen. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder ist ein riesiges gesellschaftliches Problem, das wir gemeinsam angehen müssen. Die Weltgesundheitsorganisation geht für Deutschland von einer Million Mädchen und Jungen aus, die sexualisierte Gewalt erlebt haben oder erleben. Statistisch gesehen sind das pro Schulklasse ein bis zwei betroffene Kinder.

Hier bekommen Betroffene, Angehörige und Fachkräfte schnelle Unterstützung:
 
·      Hilfetelefon Sexueller Missbrauch, Tel.: 0800-22 55 530
·      Kinder- & Jugendtelefon Nummer gegen Kummer, Tel.: 116 111

Weltkindertag einmal anders!

Am Samstag, 19. September fand der Weltkindertag dezentral in der City statt und begeisterte bei herrlichem Sonnenschein viele Kinder mit vielfältigsten Angeboten.

Dank des großartigen Einsatzes aller Mitarbeitenden der Pro Herford ist es trotz Coronaeinschränkungen und -abstandsregelungen möglich gewesen, diesen Tag für die Kinder zu gestalten. So verteilen sich viele Angebote auf das ganze Stadtgebiet. Anstelle eines einzigen Bühnenprogrammes gab es immer wieder einzelne, verschiedene Darbietungen.

Wir haben uns sehr gefreut, dass auch wir als Kinderschutzbund wieder mit dabei waren und begrüßten die Kids und ihre Familien zwischen Münsterkirche und Markthalle. Container der SWK wurden mit fröhlich-bunten Motiven beklebt. Die Geschicklichkeit konnte mit Wurfspielen - unter Berücksichtigung der Hygieneregeln - geübt werden. Bei tollem Wetter wurde das Angebot gut angenommen und wir konnten als Kinderschutzbund über unser Leistungsspektrum informieren.

Sommerferien-Aktion: U4_the_Kids

In den Sommerferien führten wir erstmalig eine ganz besondere Aktion für Grundschulkinder durch: Insgesamt 11 Jugendliche übernahmen die Patenschaft für 15 benachteiligte Kinder und veranstalteten mit ihnen zusammen vieles, was Spaß machte.

Die Idee der Aktion war, einerseits Jugendliche an ein Ehrenamt heranzuführen und gleichzeitig ein Angebot für die Sommerferien zu schaffen. Viele Ferienangebote waren durch die Corona-Pandemie bekannterweise entfallen. 

11 jugendliche Paten engagierten sich somit an 10 Treffen kreativ mit ihrem Patenkind. Sie gingen zum Eis-Essen, ins Kino, zum Minigolfen oder in den Stuckenberg, um die Umgebung zu erkunden. 

Realisiert werden konnte die Aktion durch die Unterstützung der Minigolf-Anlage Maiwiese, des Wellteams Schöneberg sowie der Diamant-Software-Stiftung. Allen Ehrenamtlichen und Sponsoren sagen wir HERZLICHEN DANK.


Jahresbericht 2019

Wir danken allen, die uns ihre Zeit geschenkt oder uns mit finanziellen Zuwendungen unterstützt haben.

Mehr zum Thema finden Sie hier.