Skip to main content

Aktivitäten und Engagement.

Unsere Angebote und Projekte sind vielseitig und überraschen immer wieder auf’s Neue.

Aktion „Sprich mit mir!“

Eltern lassen sich häufig von ihren Smartphones ablenken. Sie sind zwar physisch präsent, aber emotional nur sporadisch anwesend. Das führt bei Kindern zu Unsicherheit, Gefühlen der Einsamkeit und Vernachlässigung. Aber auch Bindungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten können die Folge sein.

Wir als Kinderschutzbund Herford möchten mit der Plakataktion für einen bewussten Umgang mit dem Handy sensibilisieren und freuen uns über die drei Motive der Cartoonistin Renate Alf aus Weimar zu diesem Thema. Eltern widmen ihren Smartphones oft mehr Aufmerksamkeit als dem eigenen Nachwuchs, vernachlässigen die Kommunikation, den Blickkontakt und die persönliche Zuwendung zu ihren Kindern. Das kann fatale Folgen für den Nachwuchs haben:
Werden Kleinstkinder nicht in ausreichendem Maße von ihren Bezugspersonen direkt angesprochen, kommt es etwa zu Verhaltensauffälligkeiten oder auch Sprachstörungen. 

Für die Unterstützung des Lions Clubs Radewig zur Umsetzung der Kampagne sagen wir HERZLICHEN DANK.

Diese Aktion ist zentrales Thema auf dem Weltkindertag am Samstag, 18. September 2021. -  Möchten Sie die Aktion ebenso weiter kommunizieren, stellen wir gerne Poster kostenfrei zur Verfügung.

Den Kinderschutzbund Herford, der gleichfalls mit interessanten Mitmach-Aktivitäten für die Kids begeistert, finden Sie auf dem Münsterkirchplatz in Herford. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Starke Eltern - Starke Kinder®

Elternkurse

Ein Kurs für Mütter und Väter, die mehr Freude und zugleich mehr Sicherheit in der Erziehung ihrer Kinder erreichen möchten.

Der nächste Elternkurs findet statt vom 10. Februar 2022 bis zum 31. März 2022, 8 Termine jeweils donnerstags von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr.
Kursgebühr 60,- Euro

Mehr zum Thema finden Sie hier.

Eine Woche voller Abenteuer

16 Kinder lernen bei der Walderlebniswoche des Kinderschutzbundes
den Stuckenberg kennen. Neben Naturerkundungen bleibt reichlich Zeit zum Spielen.

Ein Tipi aus Zweigen und Ästen ist für eine Woche der Treffpunkt von 16 Kindern, die an unserer Walderlebniswoche teilgenommen haben. Der Großteil der Teilnehmenden kommt aus unseren Fördergruppen, aber es sind auch einige andere Kinder dabei. Inhaltlich hat Belinda Peerenboom-Brinkmann die Walderlebnistage vorbereitet, die ähnliches auch schon in Kitas durchgeführt hat.

Täglich um 8.30 Uhr geht’s in den Stadtwald in der Nähe des Tierparks. Ein Bollerwagen mit Spielmaterialien, Getränken und gesundem Essen ist schon gepackt. Unter Anleitung unserer Pädagogen geht es auf Entdeckungstour. Die Kinder lernen Flora und Fauna kennen und Tiere, die den Wald bewohnen. Für einige von ihnen ist es absolutes Neuland und sie sind fasziniert von den vielen Bäumen. Doch nicht nur der Wald ist neu, sondern auch die Erfahrung, was sich alles gemeinsam schaffen lässt.

Ein Besuch des Tierparks und das Besteigen des Bismarckturmes runden das Programm ab.

Die Sparkasse Herford, die Bäckerei Hensel, Edeka Wehrmann und der Kaffeekreis der Ehefrauen des Lions Club Herford haben dieses Angebot für die Kids mit Spenden unterstützt. HERZLICHEN DANK dafür.

Musik in unseren Ohren!

Zusammen mit der ProHerford veranstalteten wir am ersten Freitag im Juni ein Konzert auf dem Gänsemarkt. Open-Air. Bei herrlichem Sonnenschein. Mit der Kinderliedermacherin Lieselotte Quetschkommode aus Bielefeld.

Wir haben uns riesig gefreut, dass es wieder losgeht und wir den Kindern etwas Abwechslung bieten konnten. Ein wunderschönes Mitmachkonzert, das auch im Sitzen unter Einhaltung des Hygienekonzeptes hervorragend funktionierte. Mitklatschen, mitsingen oder mit den Füßen stampfen. Refrains merken, Beweglichkeit steigern und Koordination üben. „Weil ich kann“ - ist einer der Titel, der echt dazu passte. Ausgezeichnet mit dem Kinderliedermacherpreis. Dieser Song und auch weitere tolle Lieder der CD „Glücksmomente“ von Lieselotte Quetschkommode luden zur unbeschwerten Aktivität ein und begeisterten nicht nur die Kleinen. Spaß hat’s gemacht!

HERZLICHEN DANK an dieser Stelle an Manfred Bischoff und das Team von Pro Herford, mit denen wir - wie schon im vergangenen Jahr - das erste Konzert nach der Corona-Pause präsentieren durften. Und auch ein dickes DANKESCHÖN an Lieselotte, Marcus und Osvaldo für den vergnüglichen Nachmittag.

Kinder sind unantastbar:

Jürgen von der Lippe, Dietmar Bär, ChrisTine Urspruch und viele andere Prominente unterstützen die Kinderschutzbund-Kampagne gegen sexualisierte Gewalt.

Wir freuen uns, dass Jürgen Escher, Fotograf und Fotojournalist aus Herford, sich ebenfalls für diese Kampagne engagiert.

Die zahlreichen Fälle brutaler sexualisierter Gewalt in der letzten Zeit machen uns fassungslos. Deshalb befürworten wir die Kampagne ´Kinder sind unantastbar` und setzen ein deutliches Zeichen. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder ist ein riesiges gesellschaftliches Problem, das wir gemeinsam angehen müssen. Die Weltgesundheitsorganisation geht für Deutschland von einer Million Mädchen und Jungen aus, die sexualisierte Gewalt erlebt haben oder erleben. Statistisch gesehen sind das pro Schulklasse ein bis zwei betroffene Kinder.

Hier bekommen Betroffene, Angehörige und Fachkräfte schnelle Unterstützung:
 
·      Hilfetelefon Sexueller Missbrauch, Tel.: 0800-22 55 530
·      Kinder- & Jugendtelefon Nummer gegen Kummer, Tel.: 116 111